Veranstaltungen

Die hier präsentierten Veranstaltungen sind Seminare, Workshops, Symposien, Foren, Messen und andere Events, die von Interesse für Hundetrainer(innen) oder Hundehalter sind. Bis auf wenige Ausnahmen sind es Events

  • bei denen mindestens regionales, meist überregionales Publikum angesprochen wird,
  • die von herausragender Bedeutung sind oder
  • bei denen national bekannte und anerkannte Dozenten auftreten.

 

Erlernte Hilflosigkeit: Mythos oder Tatsache?

Von 14.05.2022 13:30 bis 14.05.2022 18:00

 

Anprechpartner

Bernd Lang

Teilnehmerkosten

29,00 € bis 49,00 €

624a99b593538 4AD64150 EE3F 4E90 A6CC C3D0086E4BA9Erlernte Hilflosigkeit: Mythos oder Tatsache? 

Inhalt_

  • Was ist „Erlernte Hilflkosigkeit“
  • Was sind aversive und appetitive Reize?
  • Wie entsteht Angst?
  • Der Sinn und Unsinn von Strafe
  • Meideverhalten

Wir schauen uns den Versuch von Martin Seligmann an, der 1967 den Begriff „Erlernte Hilflosigkeit“ definierte. Auch die folgenden Versuche und Ergebnisse von Akihito Sonoda (und Kollegen) schauen wir uns an und diskutieren über die Folgen für das Training. Die Diskussion wird uns (hoffentlich) zu der Frage über Sinn und Unsinn von Strafe im Training führen. Aber auch ein kurzer Einblick wie Angst entsteht und welche Fehler im Training vermeiden weden müssen, werden wir erörtern.
Last but not least werden wir uns Meideverhalten ansehen und alles an Verhalten was schon als Meideverhalten bezeichnet werden kann.

 

 

 

logo pro hunde bw

 

Berufsverband für professionelles Hundetraining, Verhaltensberatung, Dienstleistungen e. V.

Am Sonnenhang 8
29499 Zernien

Besucher - Wer ist online

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

facebook 400 400 hell